Warum habe ich das SYLTSEA Mind & body Scrub (Lemongrass-Sauna-Meersalz mit Jojobaöl) getestet?

Erfahrungsbericht vom SYLTSEA Mind & body Scrub Lemongrass-Sauna-Meersalz mit Jojobaöl

im Shop inspizieren

Saunieren fördert die Gesundheit und tut rundum gut, weil es das Immunsystem unterstützt, die Abwehrkräfte stärkt und den Stoffwechsel ankurbelt. Wer regelmässig in die Sauna geht, der wird nicht so schnell krank, bleibt länger jung und fühlt sich fitter und leistungsfähiger.

Grund dafür ist vor allem der Wechsel zwischen sehr hohen und sehr niedrigen Temperaturen, der den Körper zum Reagieren zwingt und auf Touren bringt.

Besonders interessant in diesem Zusammenhang sind die entgiftenden Wirkungen des Saunierens: über die gesteigerte Durchblutung, die starke Schweissabsonderung am ganzen Körper und die Aktivierung der Immunzellen wird der Körper regelrecht „aufgeräumt“, die Haut wird geschmeidig weich, rosig und porentief rein.

Saunieren ist traditionelles „Detox“ par excellence und nicht nur im Winter eine wunderbar entspannende, gesunde Freizeitbeschäftigung, die immer mehr Anhänger findet. „Gut so!“, finden die Ärzte und auch die Kosmetikindustrie ist nicht traurig über diesen Trend hin zur natürlichen Entgiftung, der sich immer noch ein klein wenig optimieren lässt.

In der Sauna muss man richtig schwitzen – alles andere ist unbefriedigend.

Seit vielen Jahren gehe ich regelmässig in die Sauna – früher gern direkt im Anschluss an das abendliche Training, heute lieber in aller Ruhe und mit viel Musse als Extraevent. Ich habe inzwischen viel ausprobiert, aber eines nie wirklich hinbekommen: das Schwitzen. Während bei meinen Banknachbarn schon kurz nach dem Betreten der Sauna die ersten Schweissperlen auftauchen, passiert bei mir: nix!

Auch nach 15 Minuten bei 90°C, wenn es höchste Eisenbahn für eine Abkühlung wird, ist meine Haut bestenfalls nebelfeucht, während alles um mich herum bereits zerfliesst. Ich schwitze nicht – und das ist, zumindest beim Saunieren, höchst unbefriedigend!

Mind & body Scrub von SYLTSEA review

Die Frage ist: Wie bringt man den Schweiss so richtig zum Fliessen?

Bislang haben weder Bürstenmassagen mich zum Schwitzen in der Sauna gebracht, noch intensive Wechselbäder vorher und nachher, stoffwechselsteigernde Tees oder Tinkturen mit Rosmarin, die eigentlich die Durchblutung fördern sollen.

Im Rahmen meiner Recherchen zum Thema „Detox“ bin ich nun mehr oder weniger zufällig auf ein neues Produkt von SYLTSEA gestossen, auf das Mind & Body Scrub von SYLTSEA Lemongrass-Sauna-Meersalz mit Jojobaöl.

Es ist, so der Hersteller auf seiner Webseite, ein “Exotisches Lemongrass Sauna Meersalz mit Jojobaöl und dem Schönheitsvitamin E. Exotisch zitronig mit einem Spritzer Melisse und Limone eine anregende und ausgleichende Komposition von Sauna Meersalz.

Bringt das Mind & Body Scrub Lemongrass-Sauna-Meersalz von SYLTSEA meine Poren auf Touren?

Anregend? Kann ich brauchen! Ich bestelle das Mind & Body Scrub von SYLTSEA zusammen mit dem Wellenbrecher Meersalz-Detox-Körperpeeling von SYLTSEA (den Review dazu findet Ihr hier) und halte drei Tage später mein Päckchen mit zwei wirklich liebevoll verpackten Produkten in den Händen (mehr zu Bestellung und Versand bei SYLTSEA findet Ihr hier.)

Das hell beige Sauna-Meersalz ist in einem gefällig-maritim gestalteten Schraubglas aus transparentem Kunststoff (wichtig für die Verwendung im Saunabereich) untergebracht und mit Alufolie hygienisch versiegelt. Neugierig öffne ich die Versiegelung ein wenig und schnuppere: WOW, reicht das toll nach Lemongrass! Bereits jetzt freue ich mich auf meinen nächsten Saunabesuch.

Oh ja: das duftende Sauna-Meersalz von SYLTSEA macht einen grossen Unterschied!

Mind & body Scrub von SYLTSEA review

Kaufen Sie hier

Los geht’s: an einem schönen Sommer-Saunatag absolviere ich zum direkten Vergleich den ersten Saunagang wie ganz normal und gewohnt und trage dann vor meinem zweiten Saunagang das Mind & Body Scrub von SYLTSEA auf, wie auf dem Etikett beschrieben: „Sauna Meersalz auf die feuchte, geduschte Haut auftragen.

Wie gewohnt saunieren, danach sanft massierend und gründlich duschen.“
Riecht lecker, schon beim Auftragen, und ich hinterlasse auf meinem Weg in die Sauna auch nicht, wie befürchtet, eine Spur von Peeling-Bröseln. In der Hitze aber passiert etwas völlig unerwartetes: Ich beginne zu schwitzen.

Zum ersten Mal in meiner 25-jährigen Sauna-Karriere sitze ich so tropfend und dampfend auf meiner Sauna-Bank, dass meine Nachbarin zur Rechten ein Stück von mir abrückt und meine Freundin zur Linken gar nicht mehr aufhören kann, blöde Kommentare abzugeben.

Bereits nach 8 Minuten habe ich genug und beende meinen zweiten Saunagang: Donnerwetter, mit so einer Wirkung hatte ich nicht gerechnet! Ich kühle mich etwas ab, verreibe das Peeling noch einmal und gehe unter die Dusche. Zurück bleiben eine samtweiche, duftige Haut und das Gefühl, porentief reiner Frische.

Welche Inhaltsstoffe bringt man mit dem Mind & Body Scrub von SYLTSEA auf die Haut auf?

/Users/Bohsen/Downloads/Mind & Body Scrub von SYLTSEA test erfahrungsbericht.png

Die Inhaltsstoffe des Mind & Body Scrub von SYLTSEA Lemongrass-Sauna-Meersalz mit Jojobaöl sind auf der Verpackung kaum lesbar.

Ich suche auf der Homepage des Herstellers, finde aber nix und krame meine Lupe mit 10-facher Vergrösserung heraus, denn der Schrifttyp und die Schriftgrösse, die für die Deklaration der Inhaltsstoffe auf dem Produktetikett gewählt wurden, sind mit blossem Auge (und auch mit Brille) nicht zu entziffern:

  • Maris Sal (Meersalz)
  • Simmondsia Chinensis Seed Oil (Jojobaöl)
  • Parfum
  • Helianthus Annus Seed Oil (Sonnenblumenöl)
  • Lecithin
  • Ascorbil Palmitate (Vitamin C, Konservierungsmittel)
  • Tocopherol (Vitamin E),
  • Duftstoffe: Benzyl Benzoate, Citral Linalool, Eugenol, Limonene, Alpha Isomethyl Ionone, Geraniol

Im Prinzip ist bei den Inhaltsstoffen alles OK mit Ausnahme des Benzyl Benzoats, das als umweltbelastend gilt und zusätzlich zu dem Allergierisiko im Verdacht steht, in höheren Dosierungen Einfluss auf das menschliche Hormonsystem zu nehmen.

Auch die anderen verwendeten Duftstoffe, die grösstenteils ebenfalls natürlichen Ursprungs sind, können unter Umständen negative gesundheitliche Auswirkungen haben, indem sie Allergien und Reizreaktionen hervorrufen.

Da jedoch fast kein kosmetisches Produkt ohne Duftstoffe auskommt und das Mind & Body Scrub von SYLTSEA nur verhältnismässig kurz auf der Haut bleibt und im Anschluss vollständig abgewaschen wird, ist meiner Ansicht nach die Gefahr von allergischen Reizreaktionen speziell bei diesem Produkt verhältnismässig gering.

Ich selbst vertrage eigentlich überhaupt keine synthetischen Duftstoffe in Pflegeprodukten und habe die Anwendung dieses Lemongrass-Sauna-Meersalz mit Jojobaöl hervorragend überstanden.

Gibt es Alternativen zum Mind & Body Scrub von SYLTSEA?

Das Angebot an Meersalz-Sauna-Peelings in unterschiedlichen Rezepturen und Angebotsgrössen von unterschiedlichen Herstellern ist riesig und die Bandbreite von verfügbaren Qualitäten und Preiskategorien unübersichtlich.

Ein Alternativprodukt wäre z.B. das „Finnsa Sauna Massage Salz“, das ebenfalls aus Meersalz, Jojobaöl und Vitamin E, besteht, jedoch nur 5,95 € pro 200 g kostet und damit weniger als halb so teuer ist.

Ob es aber genauso gut riecht und wirkt, wie das SYLTSEA Mind & Body Scrub, kann ich nicht beurteilen und muss letztendlich von jedem selbst getestet werden.

Meine Bewertung