Warum MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Cream (zu Deutsch: Schneckenschleim-Creme)?

Die Koreaner sind kosmetiktechnisch auf dem Vormarsch und weisen uns Europäern den Weg in Sachen makelloser Haut.

Mit Aqua-Peelings, High-End Rezepturen aus Holzkohlederivaten und Schneckenschleim-Produkten erobern sie zunehmend den europäischen Markt, so berichten zahlreiche deutsche Beauty-Magazine, und lassen uns Germanen mit einem charmanten Lächeln ziemlich alt aussehen.

Stimmt das?

Ich will der Sache auf den Grund gehen und knöpfe mir ein Kosmetikprodukt vor, das mich vor eine echte persönliche Herausforderung stellt, die

MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Cream

Klingt eklig? Finde ich auch! Aber die Kundenrezensionen sind überwältigend und wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Cream REVIEW

Auf amazon.de kaufen

Ich bin die perfekte Testperson, den Versprechen des Herstellers auf den Zahn zu fühlen

Meine Voraussetzungen: Ich habe eine trockene und sehr empfindliche, reife Haut, die schnell auf Mineralöle und synthetische Duft- und Konservierungsstoffe reagiert. Meine vielen Sommersprossen nerven und dürften sich gern etwas unsichtbarer machen.

Ideale Voraussetzungen für einen Test der „MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Cream“, denn sie soll laut Hersteller genau die Eigenschaften haben, die ich brauche.

  • Anti-Aging durch intensive Zellregeneration
  • Brightening (strahlender Teint)
  • extra viel Feuchtigkeit
  • heilt Akne, Narben, dunkle Pigmentation
  • ohne Parabene, Mineralöl, Konservierungsstoffe und künstliche Farbstoffe

 

Um völlig unvoreingenommen zu bleiben, werfe ich weder einen Blick auf die auf der Webseite deklarierten Inhaltsstoffe, noch starte ich eine Recherche zum Thema „Schneckenschleim-Cremes“: Das mache ich später, jetzt wird erst mal getestet!

Bestelltechnisch läuft bei Missha Deutschland alles rund

Also Augen zu und durch: Ich bestelle die Creme im offiziellen Missha-Onlineshop, bezahle bequem per PayPal und bekomme umgehend meine Bestellbestätigung samt Rechnung, wenige Stunden später schon die Versandbestätigung per DHL.

Drei Tage später trifft das Päckchen ein: ein unscheinbarer weisser Standardkarton, ausgepolstert mit dickem braunem Papier, die bestellten Artikel, zwei hochwertige Proben und der Lieferschein lose innenliegend.

Hochwertige Verpackung – aber ohne Versiegelung…

MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Cream REVIEW

Auf amazon.de kaufen

Die Creme selbst ist in einem unfolierten Umkarton, der nachträglich mit einem Etikett versehen wurde mit der deutschen Deklaration der Inhaltsstoffe.

Der Cremetigel ist optisch sehr hochwertig, täuscht jedoch eine deutlich grössere Füllmenge vor, als tatsächlich vorhanden ist.

Statt der üblichen 50 ml sind es hier laut Aufdruck auch nur 47 ml – aber um 3 Milliliter wollen wir mal nicht streiten…

Dem Cremetigel beigelegt ist ein kleiner Plexiglasspachtel – sehr praktisch und hygienisch, finde ich!

Ich tauche mein Näschen fast in die Creme um eine tiefe Brise zu nehmen – frisch! Der Geruch ist zart und frisch mit einem Hauch Meer und Sauerstoff. Gar nicht schneckig sondern sehr angenehm. Ermutigt tauche ich den Spatel in die Creme und streiche mir ein wenig auf den Handrücken.

Es fühlt sich an wie leicht geliges Wasser, zieht sehr schnell ein und hinterlässt einen ganz leicht spürbaren Film (der auch bleibt). Kein fettiger Glanz bleibt zurück, kein Geschmiere, kein unangenehmer Geruch: Prima!

Auch der zweite Eindruck überzeugt: der Schneckenschleim von Missha ist mein neuer Liebling…

Mutig gehe ich aufs Ganze, reinige Gesicht, Hals und Dekolleté und trage einen dünnen Klecks Snail-Creme auf. Es fühlt sich frisch an und leicht. Ein kleiner Film hinterbleibt, aber kein unangenehmes Gefühl. Die Sache fängt an, mir langsam Spaß zu machen.

In den folgenden drei Tagen trage ich ganz regelmässig morgens und abends die Snail Creme auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf und sonst nichts. Das Ergebnis überzeugt: kleine Entzündungen heilen ruck-zuck ab, das Hautbild ist prall, klar und gut. Ich bin hin und weg und recherchiere schon nach Einkaufsmöglichkeiten in den örtlichen Parfumerien: Die Creme nehme ich ab jetzt immer!

… zumindest für kurze Zeit!

Am vierten Morgen passiert es: Hals und Dekolleté werden kurz nach dem Auftragen knallrot und es bilden sich höllisch juckende Quaddeln. So ein Mist: Waschlappen her und schnell runter mit dem Zeug!

Mit meinem Gesicht passiert nichts – keine Quaddeln, kein Jucken: die Haut sieht nach wie vor gut aus. Ich beschliesse, die Anwendung fortan auf das Gesicht zu beschränken und trage die Creme einen weiteren Tag auf.

Da mein Dekolleté aber auch nach 24 Stunden noch aufs fieseste juckt und die Quaddeln nach wie vor weithin sichtbar leuchten, beschliesse ich schweren Herzens, das Experiment abzubrechen. Schade, schade, schade!

Woran liegt die gute Wirkung der „MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Cream“ und die allergische Reaktion meiner Haut?

MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Cream REVIEW

auf amazon.de inspizieren

Ich werfe nun doch einen Blick auf die Inhaltsstoffe. U.a. sind dies:

  • Schneckenschleim (Snail Secretion Filtrate, 70% lt. Hersteller)
  • Sea Water
  • Meristem-Extrakt
  • Baobab-Extrakt
  • Portulak-Extrakt

Alles ganz natürliche, gute Kosmetik-Wirkstoffe, die sich bewährt haben.

Aber das ist noch nicht alles. Ich finde auch

 

  • Dimethicone
    (Silikone, die die Hautoberfläche versiegeln und glätten und verantwortlich für das Film-Gefühl sind, aber nicht als Allergene gelten – wird bei den Inhaltstoffen gleich nach dem
  • Schleckenschleim genannt und steht somit anteilsmässig an stolzer 2. Stelle!)
  • Triethanolamine (synthetisches Bindemittel, sehr umstritten),
  • Disodium EDTA (Bindemittel und Stabilisator, gilt als umstritten)
  • Caprylyl Glycol (Konservierungsmittel, muss aber nicht als solches deklariert werden)
  • Ethylhexylglycerin (Konservierungsmittel, muss aber nicht als solches deklariert werden)
  • Diverse synthetische Duftstoffe (z.T. maskierend)

Und was sagt Missha zu den Inhaltsstoffen der Snail-Cream?

In seiner Werbung sagt das Unterhemen zu der Creme: „Die MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Creme kommt komplett ohne Parabene, Mineralöl, Konservierungsstoffe und künstliche Farbstoffe aus.“.
Hm!

VIEDO REVIEW (Engl.)

Gibt es Alternativen zur Schneckenschleim-Creme von MISSHA?

Recherchen unter dem Begriff “Schneckenschleim“ führen bei Google zu einer Unmenge von Treffern. Will man den Quellen glauben, dann ist die Heilwirkung des von Schnecken in Stresssituationen abgesonderten Sekrets schon seit vielen Jahrhunderten bekannt und mitnichten eine Neuentdeckung der Asiatischen Kosmetikindustrie.

MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Cream REVIEW

auf amazon.de inspizieren

Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, dass auch viele Europäische Hersteller bereits mit Schneckenschleim-Produkten auf dem Markt präsent sind:

Das „bave de escargot Schneckenschleim-Gel“ z.B. enthält zwar einen unter 70% liegenden Anteil an „Snail Secretion Filtrate“, wurde aber dafür dermatologisch getestet, verzichtet auf Silikone und enthält fast ausschliesslich natürliche Inhaltsstoffe – zu einem Preis von 6,45 € für 250 ml!

Die „Schneckenschleim-Creme“ hat mich hinsichtlich ihrer Wirkung tatsächlich überzeugt.

Wer eine etwa weniger empfindlichere Haut hat als ich, dem kann ich die MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Cream nach einem kritischen Blick auf das Etikett durchaus empfehlen. Ich selbst habe meinen Cremetigel an eine Freundin verschenkt – sie hat sich gefreut und bislang keinerlei Probleme.

Mein persönliches Fazit zur MISSHA Super Aqua Cell Renew Schneckenschleim-Creme