Warum habe ich das Wellenbrecher Meersalz-Detox-Körperpeeling von SYLTSEA getestet?

„Detox“ ist in aller Munde und das ist gut so, denn ungünstige Ernährungs- und Lebensweisen führen schleichend dazu, dass unser Körper übersäuert und Giftstoffe im Gewebe einlagert.

Wellenbrecher Meersalz-Detox-Körperpeeling von SYLTSEA review

hier im Shop inspizieren

Eine unreine und fahle Haut, glanzlose Haare, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, chronische Beschwerden und vorzeitige Alterung sind offensichtliche Folgen eines über längere Zeit verminderten Stoffwechsels und nicht ausreichender natürlicher Entgiftungsprozesse, die eigentlich für eine schnelle Ausleitung belastender Substanzen sorgen sollen.

Möglichst viel Bewegung an der frischen Luft, ein positives Mind-Set, ausreichend Schlaf und eine gesunde, basenbildende Ernährung mit viel Obst und Gemüse sind die Grundlage für funktionierende Detoxprozesse.

Auf der anderen Seite wirken sich eine säureüberschüssige Kost (mit viel Fleisch, Weissmehlprodukten, gesättigten Fettsäuren, Kaffee & Schwarztee, Alkohol, Nikotin und Süssigkeiten), Stress und Ärger sich eher kontraproduktiv auf die natürliche Entgiftung aus.

Regelmässiges Detox steigert das Wohlbefinden und öffnet die Energiekanäle…

Regelmässiges Detox steigert das Wohlbefinden und öffnet die Energiekanäle…
Schon vor Jahren habe ich mich intensiv mit dem Thema Detox auseinandergesetzt, weil es mir in vielerlei Hinsicht nicht so wirklich gut ging und ich nach einer nachhaltigen Lösung suchte, ohne Medikamente wieder gesund, klar und rundum fit zu werden.

Es hat zwar einige Wochen gedauert, bis mein damaliges Detox-Programm spürbar Wirkung zeigte, aber es hat mir so gut getan, dass die Basics bis heute beibehalten habe, besonders die basenüberschüssige Ernährung.

… besonders, wenn es gerade mal nicht ganz nach Plan läuft.

Dennoch gibt es hin und wieder Gelegenheiten oder Tage, an denen es nicht so ganz nach Plan verläuft und zum Beispiel monatliche hormonelle Schwankungen, Schlaf-, Bewegungs-, Sauerstoffmangel und/oder das eine oder andere Gläschen Wein bei der gemütlichen Grillparty den Stoffwechsel spürbar durcheinander bringen.

Unreine Haut, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen sind für mich typische Anzeichen von Übersäuerung, die mich völlig kirre machen, weil sie mir alle Energie rauben und meine Konzentrationsfähigkeit einschränken.

Lässt sich Detox von Innen durch Detox von Aussen beschleunigen?

Mit Bürstenmassagen wird die Durchblutung der Haut gesteigert und die körpereigene Entgiftung angeregt, soviel weiss ich bereits. Eine weitere Möglichkeit effizienter Detox-Unterstützung verspricht nun das „Wellenbrecher Meersalz-Detox-Körperpeeling“ von SYLTSEA.

Ergänzend zur Entgiftung von Innen z.B. via Kräutertees und Basendrinks sollen Meersalz-Einreibungen die Ausscheidung von Säuren und Giftstoffen über die Haut anregen und so die Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichtes des Körpers beschleunigen, so in etwa lese ich es auf dem Etikett.

Nun denn: Wir werden sehen, was das Wellenbrecher Meersalz-Detox-Körperpeeling“ von SYLTSEA wirklich kann!

Ich bestelle das Wellenbrecher Meersalz-Detox-Körperpeeling zusammen mit dem „Mind & Body Scrub Lemongrasss-Sauna-Meersalz“ (den Review findet Ihr hier) im offiziellen SYLTSEA-Shop, bezahle per PayPal und nehme zwei Tage später mein Päckchen in Empfang.

Die beiden Artikel wurden für mich liebevoll in Geschenkpapier verpackt und für den Transport sorgfältig in dicke Luftpolsterfolien gehüllt: Wie aufmerksam!
Gleich am Abend schnappe ich mir das Detox-Meersalz-Peeling und probiere es aus: Da ich gerade noch mit den Auswirkungen meines monatlichen Hormonschubes zu kämpfen habe, kommt mir ein wenig Detox-Unterstützung gerade recht!

Das Detox-Peeling riecht erst toll – dann plötzlich nicht mehr. Komisch!

Wellenbrecher Meersalz-Detox-Körperpeeling von SYLTSEA review

Hier im Shop inspizieren

Das hellgrüne Peeling ist in einer hochwertigen, halbtransparenten Plastikflasche mit Kipp-Dosierspenderkopf und riecht sehr frisch und gut – aber irgendwie zugleich undefinierbar: ein bisschen Meeresbrise, viel frische Luft und vielleicht etwas Lemongrass?

Die Textur des Peelings erinnert an Duschgel mit mittelfeinem Peelinggranulat.

Sehr angenehm, aber mir fällt auf, dass sich der Duft des Detox-Körperpeelings beim Verreiben zwischen den (wirklich sauberen!) Fingern sofort verändert – irgendwie herber wird und ein wenig muffig-unangenehm.

Egal. Ich massiere es vor dem Duschen wie empfohlen mit feuchten Händen grossflächig in die trockene Haut, lasse es kurz einwirken und dusche es anschliessend mit warmem Wasser ab. Wirklich angenehm und erfrischend, bis auf den mittlerweile richtig komischen Geruch!

Trotzdem wiederhole ich die Prozedur an den nächsten drei Tagen – Detox kann ich im Moment gar nicht genug bekommen.

Und die Inhaltsstoffe? Was ausser Meersalz ist in dem Peeling von SYLTSEA noch drin?

Die Inhaltsstoffe des Wellenbrecher Meersalz-Detox-Körperpeelings herauszufinden gestaltet sich gar nicht so einfach, denn die Deklaration auf dem Etikett ist auch mit Brille nicht wirklich lesbar. Auf der Internetseite finde ich folgende Informationen (vgl. http://www.syltsea.de/thalasso-beauty-care/wellenbrecher-detox-meersalzpeeling/):

  • Wasser
  • Meersalz
  • Glycerin
  • Algin
  • Parfum
  • Sodium Benzoate
  • Xantan Gum
  • Grüntee-Extrakte
  • Aqua (Water/Eau)
  • Hydroxypropyl Guar (Bindemittel, Tensid, Emulgator, Filmbildner)
  • Milchsäure
  • Konservierungsmittel (Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Citric Acid)
  • Farbstoffe
  • Duftstoffe (z.T. maskierend, fast ausschliesslich synthetisch)
  • vegan, ohne Alkohol und frei von Parabenen

Naja … da das Peeling nur kurz auf der Haut verbleibt und dann sofort abgewaschen wird, ist das mit den synthetischen Duftstoffen nicht ganz so schlimm, aber es könnte eine Erklärung dafür sein, dass mich der Geruch doch sofort ein wenig stutzig gemacht hat. Muss das wirklich sein?

Gibt es Alternativen zum Wellenbrecher Meersalz-Detox-Körperpeeling von SYLTSEA?

Bei meiner Recherche bin ich auf keine wirklich vergleichbaren Produkte gestossen, habe aber eine Menge Tipps für selbstgemachte Detox-Peelings gefunden.

Grüntee-Pulver, vermischt mit nicht allzu fein gekörntem Meersalz und einem guten Öl hat wohl eine ähnliche entgiftende Peeling-Wirkung und kann ohne viel Aufwand schnell und günstig selbst hergestellt werden. Eine gute Alternative für all diejenigen, die gerne genau wissen, was sie da gerade auf ihre Haut auftragen und diesbezüglich gern auf Nummer Sicher gehen.

Meine Bewertung